Schlagwort: Plastik

Experimente mit der Oberfläche

Experimente mit der Oberfläche

Gips ist ein Naturstoff und besteht aus feinkörnigen Mineralien und ein wirklich spannendes Material. Zur Vorbereitung wird das Gipspulver langsam in eine vorher für den jeweiligen Körper abgemessenen Menge an Wasser gestreut. Nachdem der Gips das Wasser zu Einem aufgesogen hat und eine sämige Masse entstanden ist, wird das Gemisch vorsichtig umgerührt und zügig durch ein Sieb gegossen, um der Klumpen- und Luftblasenbildung vorzubeugen. Der angerührte Gips wird dann in die jeweilige Form gegossen und muss nun – abhängig von den Luftzugänglickeit und Größe des Objekts – einige Zeit trocknen. Oberflächen und Strukturen…

weiterlesen

Abschluss der ersten Tonaufgabe

Abschluss der ersten Tonaufgabe

Im Anschluss an die Tonkugel, fertigte ich Kegel und Zylinder an. Die erste Aufgabe im Bereich „Plastik“ war es drei Körper den Idealgestalten optisch möglichst nah zu kommen und sie in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen. Ähnlich wie bei der Kugel, formte ich zunächst massive Tonkörper, ließ sie lederhart trocknen und höhlte sie aus.

weiterlesen

Die Tonkugel

Die Tonkugel

Diese Woche wurden wir von unseren drei neuen Dozenten herzlich begrüßt, die uns in der zweiten Semesterhälfte durch den „3D-Bereich“ begleiten werden. Unsere Gruppe startete am Montag mit dem Modul „Plastik“. Als Einstieg gab es einen interessanten Kurzvortrag über das Material Ton. Man gab uns einen Überblick wie man damit arbeiten kann und wie Endprodukte aussehen könnten. Man gab uns auch Tipps und Tricks wie wir am Besten mit dem Material umzugehen, um es richtig zu bearbeiten. Die ersten Aufgabe war es nämlich eine ausgeglichenen Tonkugel zu machen und passend dazu Kegel und Zylinder mit einer ausgewogenen optischen…

weiterlesen